Aktuelles

Online-Vortrag „Arthrose – Ursachen und Heilungsmöglichkeiten ohne Operation“

90 % der Schmerzen am Bewegungsapparat entstehen durch muskulär-fasziale Spannungen, die, wenn sie länger anhalten, zu Gelenkschäden führen. In diesem Vortrag erläutere ich Ihnen die Ursachen, die zu Arthrose führen und was Sie selbst tun können, um ohne Operation in die Schmerzfreiheit zu gelangen.

Um den Vortrag zu sehen, klicken Sie auf das Foto unten und Sie gelangen direkt zu Youtube. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Ich freue mich über Ihr Interesse und auf Ihre Fragen!

Online-Workshop vom 16.-25. November 2020

„Wie finde ich (zurück) zu mir?“

Dieser Online-Workshop richtet sich an alle, die mehr über ihre eigene Bestimmung, ihre eigenen Ziele erfahren wollen. Wenn du vielleicht gerade in einer Situation bist, in der du nicht genau weißt, wie es weitergehen soll oder du dich verändern möchtest und bist dir nicht ganz sicher, welcher Weg der richtige ist – dann ist dieser Online-Workshop genau das richtige für dich.

Vielleicht möchtest aber einfach mal tiefer schauen, wo du eigentlich stehst – gesundheitlich, körperlich oder emotional, dann kann dir dieser Workshop neue Einsichten über dein momentanes Leben bringen.

Wir werden über das „Rad der Gesundheit“ Einsicht gewinnen, wo wir gerade in allen Bereichen stehen und Kurzvorträge und Meditationen sollen dir dabei helfen, deinen eigentlichen, für dich bestimmten Weg (wieder) klarer zu erkennen und (wieder) im Fluss des Lebens mitzuschwimmen.

  • Kosten: Der Online-Workshop ist kostenlos.
  • Ort: Online über Zoom – den Link dazu erhältst du, sobald du dich anmeldest.
  • Anmeldung: erforderlich.

Online-Vortrag am 25. November 2020

Wie entstehen Gelenkschmerzen?

Das Schmerzverständnis von Liebscher & Bracht und was du aktiv gegen deine Schmerzen tun kannst

Sind Gelenkbeschwerden wirklich altersbedingt und muss ich ab einem gewissen Alter einfach damit leben? Tut Arthrose wirklich weh? Muss eine Operation sein, um schmerzfrei zu werden? Was kann ich selbst tun, um Schmerzen am Bewegungsapparat vorzubeugen oder zu lindern?

All diesen Fragen und gerne auch noch mehr, die ihr mir stellen könnt, möchte ich mich in meinem Vortrag widmen. Ich erläutere, was genau in den Gelenken passiert, wie es zu Abnutzungen kommt und warum die Bandscheibe „verrutschen“ kann. Dabei zeige ich verschiedene Wege auf, wie man aus dem Schmerzgeschehen aktiv wieder herauskommen kann.

  • Kosten: Der Online-Vortrag ist kostenlos.
  • Ort: Online, der Zutrittslink wird dir bei Anmeldung zugestellt.
  • Anmeldung: ist erforderlich.

Eröffnung 1. Dezember 2020

OASE Gesundheitszentrum

Ein langer Traum wird war:

Am 1. Dezember 2020 eröffnet die OASE – das Gesundheitszentrum, dass Sie auf Ihrem Weg zum Gesundwerden begleitet.

Vor über 22 Jahren habe ich meine Naturheilpraxis eröffnet und von Anfang an schwebte mir mehr vor, als alleine in meinem Kämmerchen Menschen (und manchmal auch deren Haustiere 😉 ) zu therapieren. Ich wollte ein Ort des Heilwerdens und Heilseins erschaffen, am besten mit anderen Therapeuten, Trainern und Coaches zusammen, um ein breites Angebot bieten zu können. Denn nicht immer ist man wirklich krank. Zum Heilsein und besonders zum Heilbleiben gehört auch ganz viel Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst dazu: Wie viel Zeit gönne ich mir für mich? Wie viel bewege ich mich? Wie ernähre ich mich? Wie viel entspanne ich mich?

Genau für diese Anliegen bietet die OASE ein breit gefächertes Angebot, wo du dir zu jeder Zeit das herauspicken kannst, was du gerade benötigst.

Hier siehst du den vorläufigen Kursplan, der sich Stück für Stück in den nächsten Wochen erweitern wird:

Workshop am 5. Dezember von 10-14 Uhr

Knieschmerzen selbst behandeln

Mit Engpassdehnungen und Faszienrollmassage nach Liebscher & Bracht

In diesem Workshop erkläre ich Ihnen, wie es zu Knieschmerzen kommt und welche Ursachen dahinter stecken können. Sie lernen die verschiedenen Druckpunkte kennen, über die Sie mit der sog. Light-Osteopressur die muskuläre Spannung herunterfahren können. Weiterhin arbeiten wir intensiv mit Faszienrollen und -kugeln und Sie erlernen die Engpassdehungen für gesunde Kniegelenke.

  • Kosten: 90 Euro inkl. ausführlicher schriftlicher Anleitung; 130 Euro mit zusätzlichem Original Liebscher & Bracht Faszienrollset.
  • Ort: OASE Gesundheitszentrum, Fichtenstraße 7, 61169 Friedberg
  • Anmeldung: erforderlich, da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen.

Schmerzfrei-Woche vom 6.-10. Januar 2021

Schmerzfrei nach Liebscher & Bracht

Die Schmerzfrei-Woche ist ein tolles Konzept aus dem Hause Liebscher & Bracht, mit welchem Sie die Möglichkeit haben, sich viereinhalb Tage ganz um sich selbst und Ihre Gesundheit zu kümmern. Erleben Sie viereinhalb intesive Therapie- und Bewegungstage in einer Kleingruppe von max. 6 Teilnehmern.

In täglichen Einzelbehandlungen widme ich mich ganz Ihren Schmerzzuständen udn behandle diese mit der Liebscher & Bracht – Methode und erstelle Ihren persönlichen Schmerzfrei-Übungsplan für zuhause, mit dem Sie in täglichen Kurz-Übungseinheiten auch im Alltag weiterhin an Ihren Engpässen arbeiten können.

In den täglichen gemeinsamen Übungsstunden erlernen Sie die 12 wichtigsten L&B-Schmerzfrei-Engpassübungen, sowie die dazu gehörende Faszienrollmassage. Kleine Gesundheitsvorträge runden das Ganze ab, in denen es u.a. über die Schmerzentstehung, indirekte Schmerzfaktoren, Ernährung und Achtsamkeit geht.

  • Kosten: 650 Euro (Partnerpreis ab zwei Teilnehmern 550 Euro) – beinhaltet alle Vorträge, mind. 20 intensive Stunden bestehend aus Therapie, Vorträgen, Erlernen der 12 wichtigsten Engpassdehnungen und Faszienrollmassagen, Serminarunterlagen mit Übungsanleitungen, das individuell zusammengestellte Heimübungsprogramm, Achtsamkeits- und Meditationsübungen und eine Fayo-Schnupperstunde. Weiterhin inklusive einem Original-Faszienrollset von Liebscher & Bracht, viermal Mittagessen sowie Getränke und Obst während der Veranstaltung.
  • Ort: OASE Gesundheitszentrum, Fichtenstraße 7, 61169 Friedberg
  • Falls Sie eine Unterkunft benötigen, sprechen Sie mich gerne an, ich sende Ihnen eine Liste zu.
  • Anmeldung: ist erforderlich.

Workshop am 5. Dezember von 10-14 Uhr